Startseite

Sie sind hier

Informationszentrum für Zentralasien und Südkaukasien (IZK)

 

Das Informationszentrum Zentralasien und Südkaukasien wurde 1998 an der Österreichischen Orient-Gesellschaft als zusätzliches Referat der Orient-Akademie eingerichtet. Ziel und Aufgabe ist es, neben einem fortlaufenden Semesterprogramm, dem allgemeinen medialen Informationsdefizit zu jenen Regionen entgegenzuwirken.

Die nächsten Veranstaltungen

Dienstag, 17.01.2017
BEDROHTE DENKMÄLER:
Kulturzerstörung und Vandalismus in universalhistorischer Perspektive
Innsbruck, Seminarraum 1, Atrium – Zentrum für Alte Kulturen, Langer Weg 11
Dienstag, 17.01.2017
Bunter türkischer Kaffee: Stimmfarben, Farbstimmen Teil 2. ÖOG Klubsaal, 1010 Wien, Dominikanerbastei 6/6
Mittwoch, 18.01.2017
KULTUREN IM DIALOG Diplomatische Akademie, 1040, Favoritenstraße 15a
Donnerstag, 19.01.2017
Estrada in Usbekistan - Von sozialistischem Vaudeville zu patriotischem Pop ÖOG Klubsaal, 1010 Wien, Dominikanerbastei 6/6
Donnerstag, 19.01.2017
Was ist der „ORIENT“ - wo liegt er, wie sieht er aus – gibt es ihn überhaupt? Graz, TU-Hörsaal 6, Rechbauerstr. 12/P.
Montag, 23.01.2017
Kulturwissenschaftliche Iranforschung: Zoroastrismus ÖOG Klubsaal, 1010 Wien, Dominikanerbastei 6/6
Dienstag, 24.01.2017
Bunter türkischer Kaffee: Stimmfarben, Farbstimmen Teil 2. ÖOG Klubsaal, 1010 Wien, Dominikanerbastei 6/6
Mittwoch, 25.01.2017
Bunter türkischer Kaffee: Stimmfarben, Farbstimmen Teil 2. Innsbruck, Haus der Begegnung, Rennweg 12
Donnerstag, 26.01.2017
Auf den Spuren armenischer Kriegsgefangener in Österreich: Pöchs Armenier ÖOG Klubsaal, 1010 Wien, Dominikanerbastei 6/6
Montag, 06.03.2017
Jour Fixe Nahost-Aktuell Diplomatische Akademie, 1040 Wien, Favoritenstraße 15a
 

 Alle kommenden Veranstaltungen

 Veranstaltungen in den
letzten 30 Tagen